Buch: ePlacement

ePlacement

Buch: e-placementZunehmend volatile Märkte erfordern von Entscheidern entsprechend mehr Change- & HR-Transformationsmanagement. Bereits im Interesse von Arbeitgebermarke und Employer Branding sind HR-Verantwortliche gefordert, Personalüberhänge nachhaltig, konfliktarm und sozialverträglich abzubauen. In dem vorliegenden Buch beschreibt ePlacement-Pionier Christian M. Böhnke erstmals ausführlich sein Alternativkonzept ePlacement, welches heute bei mehreren internationalen Großunternehmen erfolgreich im Einsatz ist. Neben begleitenden Fachbeiträgen namhafter Koautoren kommen im Rahmen von Kurzinterviews namhafte HR-Experten aus Wissenschaft und Top-Management zu Wort: Thomas Belker (Managing Director Corporate HR, OBI) – Prof. Gerold Frick (Geschäftsführer DGFP, Düsseldorf) – Elke Hannack (stv. Bundesvorsitzende Ver.di, Berlin) – Gernot Mühge (Universität Duisburg-Essen) – Dr. Georg Neuwert (Leiter Führungskräfte ALLIANZ Deutschland) – Dr. Wolfgang Runge (HR Director AVAYA Deutschland) – Gabriele Schlegel (Handelsblatt-Kolumnistin, HS Bonn-Rhein-Sieg) – Dr. Hilmar Schneider (Direktor Arbeitsmarktpolitik IZA, Bonn)

Buchbeitrag von Gabriele Schlegel: „Never argue by Mail“

Titel: ePlacement: Outplacement 3.0 als effizientes und sozialverträgliches HR-Instrument in Zeiten volatiler Märkte
Verlag: Vprm-Verlag Personal, Recht, Management Limited
ISBN-10: 3941388444
ISBN-13: 978-3941388444
Erhältlich bei Amazon